Mit Beginn der 80er Jahre wurden die bisherigen Krankenanstalten aus Kostengründen von Verwaltungsbetrieben in Wirtschaftsbetriebe gewandelt. Mit dieser Wandlung wurde auch das Wirtschaftssystem von der Kameralistik auf die Kaufmännische Buchführung umgestellt. Diese Umstellung zwang die Krankenhäuser zu einer wirtschaftlichen Betriebsführung und zu Einsparungen, die unter anderem auch im Materialverbrauch gesucht wurde. Daraus folgerte die Suche nach Logistiklösungen. Die Idee eines modularen beweglichen Versorgungssystem wurde geboren. Anfänglich wurden Behältnisse aus Kunststoff eingesetzt. Heute ist das Modulsystem den Kinderschuhen entwachsen und bietet ein geschlossenes System an, in dem hochwertige Materialien und modernste Technik zum Einsatz kommen.

Im Jahr 2010

erwarb und modernisierte die METZ GmbH die Produkte sowie alle Dienstleistungen der JanoMED AG. Mit der Einstellung von strategischen Positionen innerhalb der Abteilungen können wir auf über 30jährige Mitarbeitererfahrungen in Modul und Logistiksystemen für Krankenhäuser, Spezialkliniken, Altersheimen und Apotheken zurückgreifen.

Im Jahr 2011

hat die Metz-Gruppe die weltweit operierende METZMODUL GmbH gegründet und sichert Ihnen zukünftig eine wirtschaftliche Lagerhaltung sowie eine regelmäßige Versorgung mit in Deutschland produzierten medizinischen Ver- und Gebrauchsgütern.

Im Jahr 2012

wurde die MedicModul GmbH gegründet und bietet die klassischen Produkte des Modulsystems wie Module, Teiler, Trägerwände und Teleskopauszüge. Diese werden ergänzt durch umfangreiches Organisationszubehör, Funktions- und Transportwagen sowie ein Regalsystem. Kurz: alles für Transport, Lagerung und Bestellung von medizinischen Verbrauchsartikeln im Krankenhaus.

Im Jahr 2015

haben die Gesellschafter der MedicModul GmbH und MetzModul GmbH beschlossen, Ihre Unternehmen zu einem zu fusionieren. Durch die Synergieeffekte können wir Ihnen heute ein höheres Maß an Effizienz in der Kundenbetreuung, innovativere Lösungen und in der Folge einen höheren Nutzen für Sie ermöglichen.